Bloggen gegen Langeweile

Monat: Februar 2018

So kann man Mundgeruch vermeiden

mundwasser gegen mundgeruch

Machen Sie sich nichts vor „, sagte ein Werbespot aus dem Jahr 1928 für Listerine Mundwasser,“ Da sich Mundgeruch dem Opfer nie meldet, können Sie einfach nicht wissen, wann Sie es haben. „Viele von uns sorgen sich tatsächlich, dass unser Atem stinkend und schwefelig riecht. Es gibt sogar Halitophobie, wenn Leute überzeugt sind, dass sie schlechten Atem haben, aber nicht. Es wird geschätzt, dass bis zu der Hälfte von uns Mundgeruch hat, was ein wenig übertrieben erscheint: Die Rate des „unangenehmen schlechten Atems“ wird auf 2,4% der Erwachsenen geschätzt.

Es ist schwer, es selbst zu diagnostizieren. In deine Hände zu atmen und sie zu schnüffeln sagt dir nur, ob deine Hände riechen. Auch das Ablecken des Handgelenks und das Riechen nach 10 Sekunden ist nicht korrekt. Flossing und dann riechen ist wahrscheinlich nur um verfallene Nahrung zu reflektieren. Der Geschmack in Ihrem Mund ist nicht eng damit verbunden, wie Ihr Atem riecht. Atemkliniken haben Maschinen wie Halimeter, die Schwefelemissionen messen, aber der zuverlässigste Weg ist für einen Experten, den Geruchspegel und -typ zu riechen und zu bewerten. Oder wenn das nicht klappt, ein enger Freund.

Bei 85% der Menschen entsteht Mundgeruch. Sie können denken, dass das offensichtlich ist, aber Mandelentzündung, saurem Reflux in der Speiseröhre und Nieren- und Leberprobleme können auch den Atem riechen. Es sind jedoch die mehr als 600 Bakterien im Mund – insbesondere diejenigen, die instabile Schwefelverbindungen aus zerfallenden Proteinen produzieren -, die normalerweise die Schuldigen sind.

Ein BMJ-Bericht sagt, dass es schlechte Mundhygiene ist, die normalerweise verantwortlich ist. Die wahrscheinlichste Ursache ist Essen und bakterielle Plaque auf der Zunge und den Zähnen – vor allem, wenn dies Zahnfleischentzündung verursacht. Der Hauptschuldige ist der Zungenrücken, und einige Leute haben zufällig Rillen, die eine weiße Beschichtung akkumulieren lassen. Eine Beschichtung, die nur 0,1 mm dick ist, kann den Sauerstoff auf die Zunge reduzieren, so dass die Bakterien, die am besten ohne Sauerstoff wachsen, gedeihen und stinkende Verbindungen bilden.

Die Lösung

Regelmäßiges Zähneputzen und Zahnseide wird das Problem reduzieren. Eine systematische Überprüfung ergab, dass das Zungenkratzen (was ich immer für eine dumme Idee gehalten hatte) funktionieren könnte – aber tun Sie es sanft, von hinten nach vorne, da es mehr Bakterien auf der Rückseite gibt. Eine andere Überprüfung ergab, dass Mundspülungen mit Chlorhexidingluconat, die die bakteriellen Spiegel reduzieren, helfen können, besonders nach Zungenputzen, wenn die Bakterien ausgesetzt und wehrlos sind (obwohl zu viel Mundwasser die Zähne beflecken kann). Die Einnahme vor dem Zubettgehen kann auch gut funktionieren, da sich Bakterien nachts vermehren, wenn der Mund trocken ist und weniger Sauerstoff bekommt. Am besten ohne Alkohol, da sie den Mund nicht austrocknen.

Aber all diese Dinge müssen kontinuierlich genutzt werden. Kauen zuckerfreien Kaugummi stimuliert Speichel und reduziert Mundgeruch und ist eine gute Versicherungspolice während des Tages.

Wie du außerdem Mundgeruch vermeiden kannst, erfährst du im nächsten Beitrag.

Fünf einfachen Tipps von Top-Männer-Friseur Anthony Mayes

männerfrisur

Auch wir Männer sollten auf unser Haar acht geben und dieses so gut pflegen, wie es nur geht. Top-Friseur Anthony Mayes hat hierzu ein paar nützliche Tipps.

1. Immer schön waschen
Viele Leute denken, dass das Waschen Ihrer Haare jeden Tag schlecht ist, aber das ist nicht wahr – solange Sie ein Shampoo von professioneller Qualität verwenden (eines, das in Salons verkauft wird). Das ist wichtig, weil sie nicht dazu neigen, Parabene oder andere Inhaltsstoffe zu enthalten, die Trockenheit verursachen können. Sie können auch einen Kopfhauttoner verwenden, um sich um Ihre Kopfhautgesundheit zu kümmern.

2. Guter Zustand
Conditioning ist eine gute Sache, weil es das Haar glättet und weich macht und kümmert sich um die Haarcuticula. Jedoch können Leute mit feineren Haartypen finden, dass einige Conditioner ein wenig zu schwer sind, weil sie wie ein Dichtungsmittel wirken. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie nicht jedes Mal einen Conditioner verwenden, wenn Sie es waschen.

3. Fettendes Shampoo
Wenn Ihre Kopfhaut trocken oder juckend ist, ist es in der Regel, weil Ihr Haarprodukt zu hart ist – und das ist ein weiterer guter Grund, über die Verwendung eines leicht fettenden Shampoos nachzudenken. Es mag widersprüchlich erscheinen, aber Kopfhauttrockenheit könnte tatsächlich sein, was Ihr Haar fettig macht, weil eine trockene Kopfhaut mehr Talg freisetzt, was schwer zu kontrollieren sein kann.

4. Bleiben Sie cool
Das Haar ist stärker als du denkst, aber wenn du dein Haar aggressiv trocknest, wird es herauskommen, besonders wenn du feines Haar hast. Übermäßige Hitze und Spannung sind schlecht für das Haar, also wenn Sie einen starken Pinsel und hohe Hitze verwenden, werden Sie Ihr Haar beschädigen. Einen Haartrockner täglich zu benutzen ist in Ordnung, aber benutze ihn nicht in den heißesten Umgebungen.

5. Halten Sie es natürlich
Viele Marken, wie Hanz de Fuko und Balman, bringen Produkte hervor, die Pflanzenextrakte, Argonöl, Jojoba-Butter enthalten – sogar Wachse enthalten einige natürliche Inhaltsstoffe, die das Haar nähren. Also verwenden Sie die besten Produkte, die Sie können, und denken Sie auch an restaurative Produkte wie Leave-in Conditioner.

Eagles Trainer Doug Pederson hatte ein Spiel für die Ewigkeit

football quarterback

Die Zeit war abgelaufen, und die Spieler hatten die seltene Chance mitten im wildesten Super Bowl aller Zeiten zu Atem zu kommen. Nur 38 Sekunden blieben in der ersten Hälfte, und die Philadelphia Eagles konfrontiert vierte und Ziel von der 1-Yard-Linie. Sie haben lange genug für Doug Pederson gespielt, um zu wissen, dass sie es wollten, aber als sie ihre Wasserflaschen schlürften, ihre Hände in die Hüften legten und nach links zu ihrer Seitenlinie schauten, fragten sie sich, wie cool ein Spiel von Pederson sein könnte Verstand.

Sie wurden nicht enttäuscht.

„Philly Special“ war der Anruf, und es gab mehr als ein paar Lächeln in der Gruppe. Das Stück fordert Quarterback Nick Foles auf, sich an die Scrimmage heranzuwagen und im Grunde so zu tun, als würde er sein Handy überprüfen. Es fordert einen direkten Sprung zum Zurücklaufen Corey Clement, ein Pech zum engen Ende Trey Burton und ein Pass von Burton zu Foles – vorausgesetzt die New England Patriots hatten Foles vergessen. Was hatten sie, denn wer würde denken, um ihn zu decken?

Philly Spezial. Ein Stück, das klingt, als ob es mit Käse und … naja … Zwiebeln kommen sollte.

„Unser Trainer hat ein bisschen Mut, was?“ Sagte Burton. „Hab ein paar große.“

Als die Eagles einen Yard für einen Touchdown brauchten – als die meisten Trainer ihrer Offensive Linie vertrauten, um sich einfach vorwärts zu schieben – nannte Pederson ein Spiel, bei dem sein Quarterback idealerweise der letzte von vier Spielern war, die den Ball berührten. Es war ein Spiel, das die Eagles insgesamt sechs Mal geübt hatten, und niemals vor der Woche des NFC Championship Game. Nach einer Auszeit, die mit drei Halbzeiten drei Minuten vor dem Ende der Partie in Führung lag und der Gegner den Ball in die zweite Hälfte brachte, schickte Pederson ein Spiel, von dem er wusste, dass er seine Jungs zum Grinsen bringen würde.

„Du weißt nie, was er denkt“, sagte Burton. „Hier sind wir. Philly hat noch nie einen Super Bowl gewonnen. Wir sind Vierten-und-1 auf der Torlinie und er ruft einen Trick-Spiel-Pass zum Quarterback? Komm schon, Mann.“

Es hat natürlich funktioniert. So ziemlich alles, was Pederson am Sonntagabend gemacht hat, ist ziemlich genau der Grund, warum es nicht mehr stimmt, dass Philadelphia noch nie einen Super Bowl gewonnen hat. Du spielst nicht einfach nur mit einem alten Spielplan zusammen und erwartest Nick Foles, der mit Tom Brady eine 41-33-Schießerei gewonnen hat. Sie gehen nicht auf Nummer sicher und erwarten, dass Sie Bill Belichick austricksen.

„Ich vertraue meinen Spielern, ich vertraue meinen Trainern und ich vertraue meinen Instinkten“, sagte Pederson. „Ich vertraue allem, was ich tue, und ich möchte diese Aggressivität beibehalten. In Spielen wie diesem gegen einen großartigen Gegner muss man diese harten Entscheidungen auf diese Weise treffen und sich selbst aggressiv halten.“

Einer der Hauptgründe, warum die Eagles dieses Spiel gewannen, war, dass sie 10 ihrer 16 dritten Downs umwandelten, und dass sie bei zwei der anderen sechs den vierten Down verwandelten. Der Foles Touchdown Fang ist derjenige, an den sich jeder erinnern wird, aber es war genauso wichtig, dass Pederson es erneut auf dem vierten und ersten von seiner eigenen 45-Yard-Linie mit 5:39 links im Spiel und seinem Team verfolgte für die das erste Mal die ganze Nacht. Er ließ Foles den einen werfen, um Zach Ertz zu knacken, und er bekam 2 Yards und die Eagles konnten den Ball für drei weitere wertvolle Minuten kontrollieren, bevor Foles Ertz für den Go-ahead Touchdown traf.

Pederson spielte mit seinem Ersatz-Quarterback gegen die größte Dynastie in der Geschichte seines Sports, hatte die Führung für alle bis auf sieben Minuten und nannte noch 44 Pass-Spiele auf nur 27 Runs.

„Trainer Pederson ist unglaublich“, sagte Eagles tight end Brent Celek. „Das Playcalling, Mann. Ich denke, er hat es die ganze Saison gezeigt, und heute Nacht hat er einfach losgelassen. Foles hat es hingeschleudert, und Jungs haben in einem großen Spiel große Stücke gespielt.“

Für den außenstehenden Beobachter war dies nichts weniger als der mutigste Trainerjob in der Super Bowl-Geschichte – ein absolutes, nichts-zu-verlieren-strategisches Meisterwerk, das dem monumentalen Moment entspricht. Pederson schickte Stücke wie ein Boxer, der entschlossen war, seinen Gegner in den Seilen zu halten. Körperschlag. Uppercut. Corner Route in der Endzone zu einem überdachten Alshon Jeffery. Touchdown-Pass zu einem doppelt gedeckten Clement im hinteren Bereich der Endzone. Pederson und die Eagles sahen den letztjährigen Super Bowl. Sie wussten, dass Brady und Belichick weiter kommen würden. Sie mussten auf dem Gaspedal stehen, bis sie diese karierte Flagge sahen.

Aber zu den Eagles selbst? An diejenigen, die die Eagles seit einem Monat beobachten? In den letzten fünf Monaten? Nun, das war nur Pederson, der so trainierte wie Pederson.

Am Ende brauchte Philadelphia seinen ersten Super Bowl-Titel. Dies war das dritte Mal (in acht Versuchen!), Dass ein Team die Brady / Belichick Patriots in einem Super Bowl schlug, und jeder der drei brauchte eine Art übermenschliche Anstrengung. Ein David Tyree Helmverschluss. Ein Mario Manningham Seitenrandwunder. Ein Backup-Quarterback, der im vergangenen Sommer an den Ruhestand dachte, wurde der erste Spieler, der Touchdown-Pässe im selben Super Bowl warf und erwischte.

© 2024 Stephan Lange

Theme von Anders NorénHoch ↑