Tipps für die tägliche Zahnpflege

zahnbürste mit zahnpasta

Für die meisten Menschen besteht die tägliche Zahnpflege darin, ihre Zähne nur zweimal am Tag zu putzen. Eine Zahnbürste erreicht jedoch nicht alle Bereiche der Zähne, in denen sich Essensreste und Plaque ansammeln können. Die Folgen sind meist nur Mundgeruch, aber immer mehr Menschen haben auch unangenehme Probleme wie Zahnfleischentzündungen oder gar Parodontitis. Ein Mundwasser hilft Ihnen, beides zu verhindern und zu mildern, wenn Sie bereits erhebliche Probleme mit der Mundhygiene haben.

Die meisten Menschen sind vor allem über das Problem des Mundgeruches oder ein saubereres Gefühl im Mund besorgt. Dass chronische Entzündungen wie Gingivitis und Parodontitis mit weitaus schwerwiegenderen Erkrankungen wie Darmkrebs assoziiert werden, ist jedoch seit langem bekannt und in mehreren Studien belegt. Nach diesen Studien scheint auch das Risiko einer Fehlgeburt viel größer zu sein, wenn man Entzündungen im Körper kontrollieren will.

Wie kann ein Munddusche helfen?

Wie bereits erwähnt, kann dies mit einer Munddusche im Mund erreicht werden, die in den seltensten Fällen mit einer Zahnbürste gereinigt werden kann. Denn die Munddusche arbeitet mit einem Wasserstrahl und übt daher keine direkte mechanische Kraft auf empfindliche Bereiche wie z.B. Zahnfleisch aus. Vor allem in Interdentalräumen und Zahnzähnen lagern sich aufgrund der großen Menge an Speiseresten deutlich mehr Bakterien ab als an anderen Stellen. Mit Mundwasser können Sie diese Bereiche mit Leichtigkeit und Präzision reinigen, Mundgeruch reduzieren und Entzündungen vorbeugen. Aber welche Munddusche wird empfohlen?

Hochwertige Mundduschen

Mundduschen von Waterpik sind der absolute Markt. Das liegt zum einen daran, dass Waterpik in den sechziger Jahren die Munddusche erfunden hat und zum anderen daran, dass die Geräte absolut durchdacht und perfekt bearbeitet sind.

Das Topmodell des Herstellers ist der Waterpik WP 660 Ultra Professional. Diese Munddusche ist mit einem 600 ml Wassertank, einem leistungsstarken, stufenlos einstellbaren Wasserstrahl und dem Massagemodus „Hydro-Puls-Massage“ auf dem WP 660 ausgestattet. In diesem Modus können Massagesprays verwendet werden, um die Durchblutung des Zahnfleisches anzuregen. Water pitch Top Zubehör ist ebenfalls erhältlich. Es werden insgesamt sieben Zubehörteile geliefert, die auch für orthopädische Geräte und Implantathalter ausgelegt sind.